Kein guter Tag heute......

#1

Kein guter Tag heute......

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 04.04.2014 21:55
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Wir haben sehr sehr traurige Nachrichten aus Rhodos bekommen, die 3 Plüschhundebaby´s Conan, Odo und Neelix sind heute gestorben, sie hatten Parvo........
es tut so weh, jetzt, wo sie gerettet wurden und die Chance auf ein gutes Zuhause hatten, da schlägt diese Krankheit zu......
die Schwester Pepita ist nicht betroffen, sie ist gesund und wird demnächst nach Deutschland kommen, wir haben am Mittwoch für sie die VK hier in der Nähe gemacht.
Ich weiß nicht, wie schnell die Inkubationszeit ist, hoffe einfach, das bei ihr nicht doch noch etwas nachkommt. Noch haben wir ja etwas Zeit bis der Flieger geht, sodaß ich auch ganz sicher sein kann, wenn sie fliegt, das sie gesund ist und bleibt.
Mali und Sassy sind ausgebüchst und nicht wieder gefunden worden, Sassy wurde in der Nähe gesehen, da hofft man, das sie den Weg zu ihrem Sohn Pablo findet, Mutter und Sohn kamen gemeinsam in die Auffangstation.
Wo Mali abgeblieben ist, weiß man nicht........
Ich bin sehr traurig , das wir diese Tiere verloren haben


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#2

RE: Kein guter Tag heute......

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 05.04.2014 06:12
von Vestica | 285 Beiträge | 210 Punkte

Das ist hart...Ich druecke ganz fest die Daumen, dass Pepita gesund ist , Sassy den Weg zu ihrem Sohn findet und dass auch Mali wieder zurueck findet


Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.
nach oben springen

#3

RE: Kein guter Tag heute......

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 05.04.2014 22:15
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Krankheiten schlagen "unerbittlich" zu, Tiere fliehen vor ihren Rettern............ ärgerlich für diejenigen, die ihre Freizeit und teils ihren Geldbeutel für sowas opfern.....
Schicksal? Zufall?
Fragen die man sich bei solchen Vorkommnissen immer wieder fragt:
"Warum gerade die Tiere, warum gerade ich........."
Wie lautet da doch der Spruch? "Der Mensch denkt und Gott lenkt" ?

Man tut was man kann - und dennoch liegen da Steine im Weg, die sich nicht wegbewegen lassen...
Stell mir grad vor, wie es wohl gewesen sein muss, als die Völkerwanderungen stattfanden.
Zu hunderten, tausenden zogen sie los. Wieviel kamen am Ziel an............? Das weiss man zwar nicht so genau, aber mit grösster Wahrscheinlichkeit nicht mal die Hälfte...........


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen

#4

RE: Kein guter Tag heute......

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 06.04.2014 11:14
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Ja, fragen darf man nicht nach dem WARUM, sonst dreht man durch.
Ich hab gestern 2 kleine schwarz-weisse Raikas in die Portale gesetzt, mir ist bald die Luft weggeblieben, als ich Shila auf den Fotos sah.......Shila und Taffy sind so knuffig, da könnte ich glatt........
Das tröstet dann ein bisschen über den Verlust der anderen, auch, wenn sie diese nicht ersetzen können.
Das Leben geht weiter, egal, wie traurig wir über Entwicklungen sind.....


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#5

RE: Kein guter Tag heute......

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 15.04.2014 00:03
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Hörte neulich von ner Bekannten von mir, wie sie ihren "neuen" Bully verloren hatte, bevor sie ihn bei sich aufnehmen konnte. Die Bullyhündin die sie hatte, musste sie einschläfern lassen, da die Nieren nicht mehr richtig funktionierten. Die neue, die sie kaufen wollte, war ua Bedingung dass sie sterilisiert zu ihr kommt.
OP wie abgesprochen, nach OP bekam die Hündin Herzflimmern und musste ebenfalls eingeschläfert werden, da sie es nicht mehr überstanden hätte............
Zwischenzeitlich hat sie ne Hündin für ihren Rüden gefunden und die 2 passen wirklich gut zusammen.


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anett von Hünerbein
Forum Statistiken
Das Forum hat 575 Themen und 5369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (28.07.2014 22:09).

Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen