auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden
#1

auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 12.12.2013 11:03
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Heute waren wir mal wieder in Sachen TS unterwegs, auch, wenn ich eigentlich damit für dieses Jahr schon fast abgeschlossen hatte. Nun hat sich aber noch Jemand für unsere kleine Gigi gemeldet.



Die Hündin musste man am 29.11.13 gehen lassen, nach 18 Jahren !!!
Und die Frau hat eine kleine Pension an der Mosel, der Mann ist meistens auf Montage und sie allein zuhause.
Und da fehlt nuin ein Hund !!!!
Er sollte völlig anders aussehen als der Vorherige und es sollte ein Welpe sein.
Man wurde sich einig und heute haben wir dort die VK egmacht, sehr nette Menschen, die das herz für einen Hund offen haben, die aber auch genaue Vorstellungen vom Zusammenleben mit einem Hund haben. Deshalb Welpe, weil er sich an die immer wieder anderen Menschen im Haus gewöhnen sollte, auch, um sie gleich an andere Hunde zu gewöhnen, denn die Pension nimmt auch Gäste mit Hunden auf.
Und das, was ich so erfahren und gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Also Zusage gegeben.
Und nun heißt es abwarten, bis wir einen FP gefunden haben !!!
Und was bekomme ich gegen 22 Uhr per Facebook aus Rhodos ??
Jaaaaa, der FP ist gefunden, am 18.12.wird eine FP nach Frankfurt fliegen und unsere Gigi mitbringen !!!
Ich hab dann noch angerufen und informiert, die Frau fing fast an zu weinen, weil sie für dieses Jahr nicht mehr damit gerechnet hatte....
Die konnte sich kaum noch einkriegen und er musste dann weiter mit mir telefonieren.
Jaja, manchmal kommt das Glück schneller als man denkt!!!


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#2

RE: auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 12.12.2013 11:04
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Oh man, ich bin sowas von sauer auf gewisse Tierschützer, die keine Ahnung haben, aber immer dazwischen funken müssen.
Was ist passiert ??
Ich hatte doch schon vor ein paar Monaten mit einer Helferin Probleme, die unbedingt helfen will, aber nichts ordentlich organisiert bekommt. Nun gut, wir anderen haben Hilfestellung gegeben, es klappte auch ganz prima, wir helfen uns gegenseitig, soweit es geht. Dann hat sie sich von ihren Mitstreitern getrennt ( auch nicht weiter tragisch, kommt ja öfter vor ), sie wollte dann nur noch manchmal aushelfen.
Nun hab ich freudig bei Facebook geschrieben, das ich am 18.12. noch einen FP gefunden habe und was macht sie ??????
Belatschert die Helferin auf Rhodos, weil "" ich suche doch schon sooo lange auch einen FP für 2 Hundchen , warum haste nicht an mich gedacht ??????
Die will und kann aber keine 3 Hunde mitnehmen.
Wir ahben dann für den 19.12. gleiche Zeit, gleicher Flieger, noch einen FP gefunden, der wurde ihr dann angeboten, nein, da kann sie nicht, dann muss man ihr die Hunde ins Sauerland bringen usw.....
Dann ruft mich die neue Pflegestelle ( sie macht das zum ersten Mal ) hier zu Hause an, ich völlig perplex, weil keine Ahnung, was da im Hintergrund abläuft.
Sie kommt aus Bocholt und kann am 18.12 nicht bis Frankfurt fahren, ob ich ihr nicht bis Montabaur mit den Hunden entgegen kommen kann ????????
Hallo ????? Wieso 18.12 ?????
Ich sag ihr, das das generell möglich sei, aber am 18.12. kommt nur meine Gigi ?????
Sie: Nein, Antonia hat das mit Rhodos geklärt, sie kommen auch mit !!!!!!

Jetzt hab ich heute morgen den Ärger am Hals, weil in Rhodos weiß Keiner was davon !!!!
Also Anastasia angerufen, die ist auch sauer, weil Antonia mal wieder in alles reinfunkt und sich dann dezent raushält,
lässt mal wieder Andere sich kümmern.
Ich würde keinen Hund am Flughafen zurücklassen, aber ich hab auch keine Möglichkeit, 2 große Hunde bei mir unterzubringen, bis die sich bewegt und sie abholt.
Ich bin so sauer und stinkig, das könnt Ihr Euch ja denken.
Was ist das für eine Art Tierschutz, wo man im Sessel sitzt und andere laufen lässt ???
Herrgottnochmal, wer was erreichen will, der muss sich SELBER kümmern, helfen lassen ist ok, aber nicht so.
Mir tun die beiden HUndchen sehr leid, und ich hoffe, das sich die betreffenden selber kümmern, aber ich kann nicht einfach ins Blaue hinein Hunde kommen lassen, ohne administrative Vorarbeit zu leisten.
Mein Mann ist schon mächtig stinkisch, wenn er Antonia mal in die Finger bekommt, wird sie einiges zu hören bekommen.
Es geht eben nicht, sich im TS einen tollen Namen auf Kosten anderer zu machen und selber nichts dafür tun.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#3

RE: auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 12.12.2013 11:50
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Will keine Partei ergreifen, aber es scheint wohl eine gängige Art und Weise zu sein, bei anderen reinfunken und "dann mal tun lassen". Bin mir sicher dass die grösseren Orgas in dieser Weise verfahren, um selbst einen guten Namen behalten zu können.
Solche Leute wie die genannte Person sollt man eigentlich auflaufen lassen, damit sie gezwungen sind, selber zu handeln anstatt sich den A** breit zu sitzen und warten bis die "Lieferung" kommt........


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen

#4

RE: auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 12.12.2013 20:35
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Ist auch meine erste Reaktion gewesen, aber die Hunde.......sie weiß genau, das ich die niemals im Stich lassen würde. Manchmal hab ich sogar den Verdacht, die macht das absichtlich, um sich wichtig zu machen.
Ich hab jetzt aber mit Anastasia gesprochen, sie wird in der Vermittlung keine handhabe mehr bekommen. Sprich, ihr werden keine Hunde mehr genannt, um die sie sich kümmern kann. Denn auch die Helfer auf Rhodos merken nun langsam, das sie nur Unruhe bringt und Durcheinander.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#5

RE: auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 13.12.2013 22:10
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Natürlich "leiden" die Tiere unter so mancher falschen Organisation / Fehlplanung.
Es tut zwar im eigenen Herzen weh, wenn man den Tieren nicht helfen kann bzw könnte - aber nur so werden Trittbrettfahrer ausgeschaltet, die auf Kosten anderer im Rampenlicht stehen (wollen).

In deinem Falle (bzw auch zu Anastasias Gunsten) würde ich bevorzugt auf schriftliche Anfragen bestehen in Bezug auf (Mit-)Hilfe. Anfragen die bei Anastasia eingehen, müssten dann erst an dich weitergeleitet werden *vorschlagmach.


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen

#6

RE: auch Gigi hat noch schnell eine neue Familie gefunden

in Gefunden / Happy Ends 14.12.2013 12:20
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Ja, wir werden uns demnächst mal zusammen setzen und diese Dinge organisieren.
Ich hatte lange Zeit 3 Hunde immer wieder in den Portalen, bis ich dann mal angefragt hatte ....da stellte sich dann raus, das die schon vor Ort vermittelt waren. Das ist unnötige Arbeit und an Stelle dieser Anzeige hätte ein anderer schon länger eine Chance bekommen können. Ich schreibe nie mehr als ca 40 Anzeigen, weil ich das zeitlich nicht organisietr bekomme, wer rausfällt, weil vermittelt, wird gleich durch einen neuen ersetzt, aber wenn ich kaum Info bekomme........
Auch in Rhodos hat man nun gemerkt, das wir Hand in Hand arbeiten sollten, wenn wir effektiv sein wollen.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anett von Hünerbein
Forum Statistiken
Das Forum hat 575 Themen und 5369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (28.07.2014 22:09).

Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen