Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen » Vor- und Nachkontrollen

#1

Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 23.02.2013 11:58
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Hier werde ich immer von den Vor und Nachkontrollen für unsere Schützlinge berichten.
Heute fahren wir an den Laacher See, dorthin wurde kurz vor Weihnachten die kleine Kiri vermittelt. Leider war das Wetter bisher nie so richtig geeignet, aber heute fahren wir, auch wenn es bei uns ganz leicht aber stetig schneit.
Die Strassen sind frei und ich hoffe, das wir heil auch wieder zuürkc kommen.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#2

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 23.02.2013 18:28
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Am 16.12.2012 kam die kleine Kiri zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mama hir in D an und wurde noch am gleichen Abend von ihren neuen Menschen abgeholt. Nun lebt sie zusammen mit ihrer Hundefreundin Kessy am Laacher See und wir haben sie heute mal besucht. Kiri, die nun Lilly heisst, war noch etwas schüchtern uns gegenüber, aber nicht ohne Neugier. Ihre Menschen waren ihr aber wichtiger und genau so soll das auch sein.

Wir wünschen der kleinen Maus alles Gute für ihr neues Leben und wir wissen,d as sie es super gut getroffen hat.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#3

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 14.04.2013 11:50
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Gestern hab ich die VK für Vanilla und Amos gemacht, beide sind sowas von klasse, Amos kommt in eine Familie mit 2 Kindern, 2 und 6 Jahre alt, ein neues Haus am Ende einer Strasse in einem Dörfchen, wo sich wirklich Hase und Fuchs gute Nacht sagen, kein Verkehr, nutr ab und zu mal ein Trecker, die Kinder haben schon Spielzeug für ihn ausgesucht, vom eigenen !!!!!!
Ja, dort freut man sich schon sehr auf den Buben.

Und dann ging es weiter zur Familie von Vanilla...... genau das Gleiche, der Bub ist zwar schon 16, aber sie darf in seinem Bett schlafen, er freute sich und hüpfte ( als wir schon im Auto waren) noch auf dem Hof rum und strahlte übers ganze Gesicht.
Das Haus sehr gut vorbereitet, auf jeder Etage ein Korb, Prinzessin kann sich dann aussuchen, wo sie schlafen möchte. Garten hoch eingezäunt, eine Buddelecke wurde bereits angelegt, extra für den hund !!!!!!!
Sehr liebe Leute, die mich gleich umarmt haben und Ralf auch, als ich die Zusage gegeben hab.

Tja und zuhause kam dann der Anruf, das es mit Flocke garnicht klappt, sie geht buchstäblich über Tisch und Bänke und das Frauchen kann sie nicht händeln. Jetzt nimmt sie die Tochter, mal sehen, wie das ausgeht.
Flocke ist eine ganz liebe und ruhige Hündin, auch so beschrieben aus Rhodos, wir haben sie ja auch am Flughafen kurz kennen gelernt. OK das ist kein "Kennen". Die Tochter hat noch einen Hund, mal sehen, ob Flocke die Gesellschaft der Hunde gefehlt hat ? Ich denke, sie wird dann dort bleiben können, wennd as klappt.

Das war unser Samstag, mal eben 300 km gefahren in 5 Std, aber das hat sich rentiert.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#4

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 26.04.2013 21:08
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Hatte vergessen , das die Familie für unseren Amos wieder abgesagt hatte, sie hätten jetzt doch Bedenken, einen ausgewachsenen Hund zu nehmen, da die Kinder ja doch noch klein sind,,,,,,
naja, lieber jetzt als das er nachher wieder weg muss, aber wussten die nicht auch schon vorher, das ihre Kinder klein sind ?????

Egal, morgen fahren wir nach Holland, um die VK für unsere kleine Chinesin Quangjing zu machen, die bald Coopertje genannt werden soll. Die Frau ist so begeistert von der Maus, das sie ein Auge verloren hat, stört sie überhaupt nicht, ist ihr eher noch mehr Anreiz, ihr ein gutes Zuhause zu geben.
Und weil ich in der letzten Zeit schon genug Rückläufer hatte, mache ich die VK lieber selber, dann kann ich auch niemand anderem die Schuld geben, wenns schief geht.
Wir werden unsere 3 Hunde mitnehmen, dann wissen wir gleich, wie die Kinder mit ihnen umgehen und ich kann besser beurteilen.

Und am nächsten Samstag in aller Frühe ( um 4:50 ) fliege ich dann nach Rhodos und bringe die Maus gleich am Sonntag mit.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#5

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 27.04.2013 21:35
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Wir waren heute für unsere Chinesin Quang jing in Holland und haben dort die VK gemacht, klasse, alles hat gepasst, die Kinder, 4+10 J, wissen, wie man mit einem Hund umzugehen hat, die Familie hat unterschiedliche Arbeitszeiten und im Falle eines Falles ist Oma im Nebengebäude mit ihrem Yorkie auch zur Stelle. Sie wird dort einen wunderbaren Garten haben, alles auf Abenteuer ausgerichtet, klasse !!!!!!
Und dann haben wir noch ein bisschen diesen wunderschönen Ort Valkenburg besucht..... alles in oranje wegen der Krönung am Dienstag.
Unsere Hunde haben wir nicht mitgenommen, Sohn und Schwiegertochter waren bei ihnen.
So konnten wir dann etwas entspannter nach der VK durch das Örtchen laufen.
Fotos hab ich gemacht, die kommen aber erst morgen rein, bin jetzt einfach zu müde und die 3 brauchen uns auch noch ein wenig.... spielen, toben schmusen


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#6

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 15.06.2013 12:01
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Für eine der beiden Mädchen werde ich gleich die VK hier in der Nachbarschaft machen...die Familie ist sich noch nicht sicher, welche es denn sein soll, da der Mann nur auf der Arbeit ins Internet kann und die Frau kein Foto sehen kann.
Ich hab nun alle Fotos ausgedruckt und nehme die mit....... und dann hoffe ich einfach, das eines der Kleinen bald ein schönes Zuhause bekommt.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#7

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 16.06.2013 17:58
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Seeeehr positive VK gewesen !!!
Sie haben sich nun für die kleine Spice ( die mit dem Strich ) entschieden, aber auch für Sugar will man sich im Bekanntenkreis einsetzen.
Das wäre ja klasse, wenn beide kommen könnten.
Und heute waren wir gleich 2x für einen anderen Verein unterwegs, 1x für einen 6 Monate alten Yorkie, auch schönes Plätzchen und für eine Labbymaus, 7 Monate aus Ungarn, die in 2 Wochen kommen wird.
Beide werden bestimmt ein tolles Zuhause bekommen, ist hier in unserer Nähe und ich darf mich auch mal nach beiden erkundigen, wir wurden herzlich eingeladen, wenn die Hunde dann zuhause sind.
So hilft man sich gegenseitig.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#8

RE: Vor- und Nachkontrollen

in Erfahrungsaustausch, Plauderecke zu Vermittlungen 22.06.2013 20:35
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

So langsam brauche ich ein bisschen mehr Zeit, der Tag mit 24 Std ist definitiv zu kurz.
Am Freitag hab ich eine VK für unsere Buffy gemacht, die schon seit mehr als 1 Jahr wartet !!!!
Die Frau ist so klasse, hat 20 Jahre Dackelerfahrung und weiß, was sie erwartet und trotzdem will sie unsere kleine Zaubermaus ganz schnell übernehmen.


Und heute waren wir für diesen Schatz unterwegs, er wird in einem Rudel leben dürfen, zusammen mit 5 weiteren großen Hunden, 2 Ssib.Husky´s, 2 Malamuts, 1 Kangal-Mix und 5 Katzen. Frauchen fährt Schlittenrennen mit den Husky´s, lebt in einem Blockbohlenhaus und ist sooooo ausgeglichen, die bringt nichts aus der Ruhe
William, ein echter Landseer, ist schon 7, wurde in Rhodos mit der Polizei !!!!!!! dem Vorbesitzer abgenommen und lebte nun fast 6 Monate in der Station, er hat Ehrlichiose, die Behandlung wird bald abgeschlossen sein, dann kann er kommen.
Neues Frauchen weiß um die Erkrankung, schreckt sie aber nicht.






http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anett von Hünerbein
Forum Statistiken
Das Forum hat 575 Themen und 5369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (28.07.2014 22:09).

Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen