Vermittlung » Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

#1

Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 10.02.2014 14:17
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Das ist Kong, ein kleiner schwarzer Knuddelbär, der erst 3 Monate etwa alt ist und nun auf seine Menschen wartet. Was da für Rassen mitgespielt haben können wir nicht sagen, er wird aber klein bleiben, denn die Pfötchen sind winzig.
Er ist etwa geboren 10.13, und jetzt ca 25 cm hoch


Und hier kommt noch eine schwarze Schönheit, unsere Alanis, ca 1.5 Jahre alt und wie man sieht, eine schwarze Labradorhündin.
Sie wurde in einem ganz erbärmlichen Zustand am Strand gefunden, konnte aber wieder aufgepäppelt werden und ist heute eine Traumhündin, die es liebt, zu spielen und zu schmusen.


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
zuletzt bearbeitet 10.02.2014 14:18 | nach oben springen

#2

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 10.02.2014 20:49
von Vestica | 285 Beiträge | 210 Punkte

Suess....[heart][heart] Sieht aus wie ein Zwergpudel - Malteser Mix[denke] Nee, Beau, nix mit Alanis als Freundin....[lach2][lach2][lach2] Druecke fuer beide die Daumen[ok]


Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.
nach oben springen

#3

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 10.02.2014 22:31
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Lach, daran dachte ich heute Morgen auch, als ich sie zum1. Mal gesehen habe. Beau und Alanis sehen sich sehr ähnlich...
Kong ist so gut wie vermittelt, muss nur noch die VK machen.
Hätte mich auch schwer gewundert, wenn das länger gedauert hätte......


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#4

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 11.02.2014 00:02
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

(King) Kong guckt schon im Stil von "I Scheffe, Du arbeid"
Egal wie gross der wird, was für Rassen alles drinne sind, er wird - meiner Meinung nach - kein sogen. Anfängerhund werden.........
Kann mich irren, jedoch lag ich bis jetzt bei vielen Fotos nicht sehr weit daneben............


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen

#5

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 11.02.2014 11:18
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Jo, dachte ich auch so bei dem einen Foto, der guckt, al wollte er gleich loskeifen: Lass die Finger von meinem Fressen, sonst fress ich Dich !!!
Der evtl neue Halter ist aber erfahren und kann mit Hunden, ist nur etwas eingeschränkt durch MS, die aber gut eingestellt wäre.
Ich warte mal ab, bis die VK gemacht ist


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
nach oben springen

#6

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 22.02.2014 20:41
von Raika • Verbindungsoffizier | 1.569 Beiträge | 1330 Punkte

Die VK war sehr gut, ein sympatischer junger Mann, der schon Frührentner ist mit 43 Jahren, viel Zeit hat und einen großen Freundeskreis hat, wo alle einen Hund haben oder sogar eine Hundeschule. Er macht für Buddy den Sitter, wenn seine Familie mal keine Zeit hat, er sittet auch die Nachbarshunde und weiß genau, was er will und auch was er nicht will. Ich denke, da werden 2 sich sehr gut verstehen.
Und Bobby, der kleine braune Wuschel, wird ebenfalls ein tolles Zuhause bekommen, Frauchen kann ihn mitnehmen, wenns mal länger dauern sollte, sie ist Augenarztpharmareferentin, kann sich ihre Zeit selber einteilen, sie haben ein tolles Reihenhaus und einen schönen Garten, sind viel in der natur unterwegs und auch da hab ich ein gutes Gefühl. Jetzt heisst es dann mal wieder warten auf einen FP !!!!!


http://2und4pfoten.jimdo.com/
www.dreamdogs-griechenland.com
zuletzt bearbeitet 22.02.2014 20:44 | nach oben springen

#7

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 24.02.2014 20:03
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Mit 43 in Rente............auweia.........die wird nicht sehr gross ausfallen - aber gut, wenns nicht anders geht......

Wie war das denn nochmal mit Rentner haben keine Zeit?


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen

#8

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 24.02.2014 20:27
von Vestica | 285 Beiträge | 210 Punkte

Ach Oli, Rentner haben WIRKLICH keine Zeit....[lach2] Ich kann da auch mitreden.....Bin auch Fruehrentenerin... Ein Grund, warum wir aus D. weg sind....[ahn]


Wenn man einen hungrigen Straßenhund aufpäppelt, wird er einen nicht beißen. Darin liegt der größte Unterschied zwischen Mensch und Hund.
nach oben springen

#9

RE: Kong, ein kleiner schwarzer Schmusebär

in Vermittlung 02.03.2014 22:58
von Fast Wolfspirit • Chaostechniker | 2.061 Beiträge | 1833 Punkte

Frührente hin oder her: Jedenfalls bleibt dem Herrn nicht viel an Rente über was er für sich ausgeben kann und muss.
Die Obrigkeit spricht zwar von Altersarmut irgendwann in 10, 20 Jahren......... aber die haben wir bereits schon und keiner wills wirklich wissen. Darum ist ja auch die Rede von arbeiten bis 67 und älter. Die andere Frage ist jedoch: Wer hält so lange durch?

Zurück zum Thema: Bin mal gespannt wie sich das "Team" macht mit dem Herren und den 4beinern.


Eine 2. Chance? Ja - dann aber gerechter.
Es kommt nicht darauf an, was der Kopf denkt, sondern was das Herz spricht!
LG Fast WolfSpirit (Oli)

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Anett von Hünerbein
Forum Statistiken
Das Forum hat 575 Themen und 5369 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 11 Benutzer (28.07.2014 22:09).

Besucht uns auch bei



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen